Edition-Winkler-Hermaden-erotik-in-der-fotografie-cover Sale!

Die Erotik in der Photographie

€ 29,90 € 19,95

Die geschichtliche Entwicklung der Aktphotographie und des erotischen Lichtbildes und seine Beziehungen zur Psychopathia sexualis

Mit Beiträgen von: Erich Wulffen, Erich Stenger, Otto Goldmann, Paul Englisch, Rudolf Bretschneider, Gustav Bingen, Heinrich Ludwig

Originalgetreuer Reprint der Ausgabe Wien 1931

Format: 17 x 24 cm

Umfang: 288 Seiten mit 226 SW-Abbildungen und 16 Farbtafeln

Einband: Hardcover

Nicht lagernd

ISBN: 978-3-9503151-2-7. Kategorie: .

Beschreibung

„Nichts anderes als der brennende Wunsch, das ersehnte, das geliebte Weib bildlich darzustellen, hat den Menschen zum Künstler gemacht und ihn dazu angetrieben, die Schönheit des weiblichen Körpers, die sein Auge und durch sein Auge seine Sinne reizte, nachzubilden und bildhaft darzustellen.“

So heißt es im Vorwort dieses gesuchten Standardwerkes, das nun als originalgetreue Reprintausgabe vorliegt. Der Band bietet eine Fülle an künstlerischen Photographien und vielerlei Informationen zum Thema Aktphotographie im Text. Eine Pflichtlektüre für jeden an der Aktphotographie Interessierten!

Aus dem Inhalt:

Die Anfänge der erotischen Photographie; Die Wandlungen der Aktphotographie und des erotischen Lichtbildes im Laufe der Zeit; Das Aktbild und die Zensur; Die erotische Photographie als Blickfang.

Weitere Impressionen aus dem Band