Edition-Winkler-Hermaden-oesterreich-ungarn-cover

Österreich-Ungarn – Sammlerausgabe

€ 69,90

Das Habsburgerreich von 1867 bis 1918

Sammlerausgabe in limitierter Auflage – Nur 99 Exemplare!

Herausgegeben von Zsuzsa Gáspár.

Format: 24,5 x 30 cm

Umfang: 240 Seiten mit über 400 Abbildungen, Dokumenten und Fotografien

Einband: edler Einband mit Goldprägung auf Titel und Rücken; Kopfgoldschnitt

Nicht lagernd

Kategorie: .

Beschreibung

Die österreichisch-ungarische Monarchie war die letzte Existenzform des Habsburgerreiches. Infolge des Ersten Weltkrieges verschwand sie 1918 von der Landkarte Europas. Ihren Platz nahm eine Reihe kleiner Staaten ein. Die österreichisch-ungarische Monarchie entstand 1867, als der Ausgleich zwischen Österreich und Ungarn zustande kam. Das Habsburgerreich blickt jedoch auf eine jahrhundertealte Vergangenheit zurück.

Dieser Prachtband präsentiert die k. u. k. Welt in ihrer Vielfalt, schildert die Zeit der Donaumonarchie zwischen 1867 und 1918, jene Jahre, als das Habsburgerreich eine Großmacht war. Mit einzigartigem Fotomaterial, historischen Dokumenten und informativen Texten werden in diesem umfangreichen Band, den ein internationales Historiker-Team zusammengestellt hat, die letzten 50 Jahre der Habsburger-Herrschaft dokumentiert. Erfahren Sie viele Details in Bild und Text über Geschichte und Politik, Kunst und Kultur, das Geistesleben sowie Land und Leute der Kronländer.

Aus dem Inhalt:

Die Familie Habsburg: Von der Habichtsburg zum Weltimperium; Das Herz des Reichs: Wien, Budapest, Prag; Die Kultur der Jahrhundertwende in Wien und Budapest; Die Krankheiten der Monarchie: Die Nationalitätenfrage, die Industrialisierung und die soziale Frage; Das Erbe des Reichs.