18. November 2016: Buchpräsentation “Marchfeld-Atlas” in Deutsch-Wagram

Teilen

Die „Perspectiv-Karte des Erzherzogthums Oesterreich unter der Ens“ von Franz Xaver Schweickhardt, die in den Jahren 1830 bis 1846 entstanden ist, stellt eine der großartigsten Dokumentationen des östlichen Niederösterreichs dar.

Der „Marchfeld-Atlas“ präsentiert jene zehn Karten, die Schweickhardt über das Marchfeld angefertigt hat. Sie zeigen das Gebiet des Marchfelds vom Bisamberg im Westen bis zur March im Osten und der Donau im Süden. Im Norden reicht seine Darstellung bis zur Linie Stetten, Pillichsdorf, Reyersdorf, Dörfles und Tallesbrunn.

Auf zehn großformatigen Karten ist das Gebiet des Marchfelds vor ca. 180 Jahren zu sehen.

Der langjährige Direktor der Niederösterreichischen Landesbibliothek in St. Pölten, Hofrat Dr. Gebhard König, präsentiert in einer Dia-Schau Ansichten aus seinem neuen Buch, den „Marchfeld-Atlas“.

Freitag, 18. November 2016, 19.00 Uhr

Stadtamt Deutsch-Wagram, Bahnhofstraße 1, Festsaal, 2. Stock