7. Oktober 2016: Buchpräsentation „Es geschah im Waldviertel“

Teilen

Mit seinem neuen Buch führt uns Thomas Hofmann ins Waldviertel. Er hat wieder in alten Zeitungen gestöbert – und eine Vielzahl wundersamer und erinnnerungswürdiger Ereignisse wiederentdeckt. Seine Spurensuche führte ihn nach Hardegg und Gmünd, Horn und Zwettl, in das Kamptal und in die Wachau. Ergänzt werden die Berichte mit historischen Fotografien. Von 1827 bis in die 1930er-Jahre spannt sich der Bogen der Zeitungsberichte aus dem Waldviertel.

Aus Anlass der Erscheinens laden die Bücherstube Horn, der Waldviertler Heimatbund sowie die Edition Winkler-Hermaden zur Präsentation des Buches.

Ort: Saal der Raiffeisenbank, Kirchenplatz 4, 3580 Horn

Zeit: Freitag, 7. Oktober 2016, 19.00 Uhr