Donnerstag, 6. Oktober: Buchpräsentation „Das alte Mistelbach“

Teilen

Josef Bauer, Günter Hollaus, Karl Kleibl, Hubert Loibl und Oskar Steiner haben einen Bildband über Mistelbach in früheren Zeiten zusammengestellt. Die ausgewählten Abbildungen reichen vom frühen 19. Jahrhundert bis in die 1960er-Jahre. Zu jedem Bilddokument haben die Autoren einen erklärenden Text hinzugefügt. Neben seltenen Gesamtansichten der Stadt sowie vielen markanten, heute noch die Stadt prägenden Gebäuden, werden auch zahlreiche Bilder von verschwundenen Bauten gezeigt.

1967 kamen die Katastralgemeinden Ebendorf und Lanzendorf zur Stadt und mit der Eingemeindung von Eibesthal, Frättingsdorf, Hörersdorf, Hüttendorf, Kettlasbrunn, Paasdorf und Siebenhirten 1972 wurde Mistelbach zur Großgemeinde. Deshalb sind in diesem Bildband auch Ansichten aus diesen Ortsteilen abgebildet.

Aus Anlass des Erscheinens dieser Publikation lädt der Bürgermeister der Stadtgemeinde Mistelbach, Dr. Alfred Pohl, zur Präsentation des Buches. Die Autoren zeigen Bilder aus dem Buch.

Ort: Barockschlössl Mistelbach, Museumsgasse 4, 2130 Mistelbach

Zeit: Donnerstag, 6. Oktober 2016, 19.00 Uhr