Edition-Winkler-Hermaden-kaefer-und-insekten-Cover

Käfer- & Insekten-Atlas

€ 14,95

Originaltitel: Käfer- und Insekten-Atlas in Taschenformat

129 Abbildungen in Farbendruck mit Angabe der deutschen und lateinischen Namen.

Reprint der Ausgabe Wien um 1900. Mit Vorbemerkungen und Erläuterungen von Ted Konakowitsch

Format: 93 x 160 mm

Umfang: 24-seitiges Leporello im Format 204 x 15,2 cm und 16-seitiges Begleitheft

Nicht lagernd

ISBN: 978-3-9503077-1-9. Kategorie: .

Beschreibung

Nach den „schönen“ Leporellos über Singvögel und Schmetterlinge gibt es nun den Reprint, der sich der Familie der Käfer und Insekten widmet. Wussten Sie, dass es in Mitteleuropa um die 8000 verschiedene Käferarten gibt? 129 von ihnen werden in diesem liebenswerten und interessanten Leporello beschrieben.
Hübsche Exemplare werden vorgestellt, wie zu Beginn der Gesäumte Schwimmkäfer (Dytiscus marginalis) oder der Heilige Dungkäfer (Scarabaeus sacer), natürlich auch der Borkenholzkäfer (Ips typographus) oder der Hirschkäfer (Lucanus cervus).

Dann geht’s zu den Bienen, Hummeln und Wespen, neben der Arbeitsbiene und Holzbiene werden auch die Birkenblattwespe und die Eichenblattgallwespe präsentiert. Es folgen die Marienkäfer oder Augenmarienkäfer (Anatis ocellata), die Ameisen, der Ohrwurm (Forficula auricularia), die Küchenschabe (Blatta orientalis) und die Grillen, Mücken und Fliegen, wie die hübsche Kotfliege (Scathophaega stercoraria). Zum Schluss geht’s zu den Wanzen, wobei vor allem die Bettwanze (Cimex lectularius) und die Reblaus (Viteus vitifoliae) hervorzuheben wären.

Die originalgetreu reproduzierten Aquarelle und kurzen Erläuterungen zu den Käfern und Insekten machen dieses Leporello zu einer bibliophilen Kostbarkeit, die auch als wertvolles Nachschlagewerk genutzt werden kann.

Edition-Winkler-Hermaden-kaefer-und-insekten-05

 

Mehr Bilder

Peter Pisa in: Kurier

Klappt man den Reprint auf, wird das Leporello zwei Meter lang, und man kann sich von 129 schön gezeichneten Käfern umzingeln lassen.

Raben-Report

In dem kleinen Buch „Käfer- und Insekten-Atlas“ finden wir beim Aufklappen auf der linken Seite einen ausfaltbaren Leporello (ein Faltbuch, das ziehharmonikaartig gefaltet ist und ausgeklappt werden kann), auf dem die Abbildungen von insgesamt 129 Insekten zu finden sind. Diese werden entweder in Lebensgröße, zum Teil aber auch vergrößert dargestellt um sie besser erkennen zu können. Dann finden wir neben der Abbildung aber auch eine Größenangabe in Form einer Linie, die uns eine Vorstellung von der realen Größe des Tieres gibt. Die Illustrationen sind alle sehr gut und realitätsnah.