Erstpräsentation „Verschwundene Eisenbahnen im Weinviertel“ am 19. April

Karl und Martin Zellhofer haben sich nach ihrem erfolgreichen Buch „Verschwundenes Weinviertel“ abermals auf Spurensuche begeben. Ziel ihrer Recherchen diesmal: Verschwundene Eisenbahnen im Weinviertel. Das Weinviertel war einst mit einem dichten Netz von Nebenbahnen durchzogen. Rund 300 Kilometer Nebenbahnen ergänzten die durch Weinviertel und Marchfeld führenden Hauptstrecken. Überall im Weinviertel...

20. Oktober: Buchpräsentation „Archäologie des Weinviertels“ in der Fossilienwelt Stetten

Ernst Lauermann: Archäologie des Weinviertels – Von den Steinzeitjägern bis zu den Kelten Zum Buch: Die sanft hügelige Landschaft des Weinviertels weist im Vergleich zu vielen anderen Landschaften Österreichs eine dichte ur- und frühgeschichtliche Besiedelung auf. Ursache dafür sind die günstigen klimatischen Verhältnisse und die gute Beschaffenheit der Böden, die...

19. Februar 2016: Buchpräsentation „Die Triester Straße“ im Stadtarchiv Wiener Neustadt

Beppo Beyerl stellt sein Buch „Die Triester Straße“ am Freitag, dem 19. Februar 2016, in Wiener Neustadt vor. Zeit: Freitag, 19. Februar 2016, 18.30 Uhr Ort: Stadtarchiv Wiener Neustadt, Wiener Straße 63, 2700 Wiener Neustadt Freier Eintritt! Um Anmeldung wird gebeten: Telefon: 02622 373-956 E-Mail: brigitte.kukla@wiener-neustadt.at  

Buchpräsentation in Sarajevo am 15. Mai 2014

Am 15. Mai fand in der Österreichischen Botschaft in Sarajevo die Präsentation des Buches „Sarajevo - Tatort Lateinerbrücke“ statt. Nach Begrüßung durch den Österreichischen Botschafter Mag. Martin Pammer folgten über 80 Gäste den Erläuterungen von Autor und Co-Autoren zum Buch. Zum Abschluss gab es eine Lesung aus dem Buch von...